Züchterbrief Februar 2020

Sehr geehrte Verbandsmitglieder, liebe ZücMaWe Bange W50 0600hterinnen und Züchter,

am 14.02.2020 haben die Delegierten unseres Verbandes die neue Verbandssatzung beschlossen. Die Neufassung der Satzung war notwendig geworden, weil das EU-Tierzuchtrecht eine Neuordnung erforderte. Die Satzung gliedert sich nun in den Teil A, die verbandsrechtlichen Bestimmungen und den Teil B, die züchterischen Grundbestimmungen. Diese sind nun nicht mehr Teil der Satzung nach Vereinsrecht und dadurch den sich ständig wandelnden züchterischen Belangen und Bedürfnissen leichter anzupassen. Der Teil B ist somit nicht mehr beim Vereinsregistergericht anzuzeigen.

Weiterlesen: Züchterbrief Februar 2020

Hinweis der PRPS GST

Geschäftsstelleninformation
Die Geschäftsstelle des Pferdezuchtverbandes Rheinland-Pfalz-Saar e.V. bleibt vom 21.02.-einschließlich 25.02.2020 geschlossen. E-mails können an nachfolgende Adresse gesendet werden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DSP Reitpferdeauktion

DSP-Reitpferdeauktion am 25. April 2020 auf dem Hofgut Kranichstein
Qualitätsvolle Dressur-, Spring- und Freizeitpferde gesucht
ga Deutsches sportpferd iconDie Süddeutsche Pferdezuchtverbände Vermarktungs GmbH steigt wieder in die Vermarktung von Reitpferden ein. Am 25. April 2020 wird die erste Reitpferdeauktion auf dem Hofgut Kranichstein in Darmstadt, wo bereits auch die Fohlenauktion Last Chance stattfand, über die Bühne gehen.
Weiterlesen: DSP Reitpferdeauktion

Der PRPS informiert

PRPS Nachkörung
Ustinov Archiv Gut Birkenhof Am 7. Februar führte der Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar e.V. die Nachkörung für die Rasse Deutsches Sportpferd (DSP) durch. Angemeldet waren 2 Hengste. Die Nachkörung wurde in Folge des Nennungsergebnisses auf dem Gut Birkenhof in Bonefeld bei Neuwied durchgeführt. Von den beiden vorgestellten Hengsten wurde der bereits im November bei OS gekörte Hengst Ustinov ME von Uriko für die Rasse DSP anerkannt.
Weiterlesen: Der PRPS informiert

Der PRPS informiert

Mitgliederversammlung der Abteilung Pony- und besondere Rassen
impressionen dartmoor mawe n411173Am Samstag, den 29. Februar findet in der Klostermühle in Münchweiler a.d. Alsenz ab 18:00 Uhr die Mitgliederversammlung der Abteilung Pony- und besondere Rassen statt. Für den Nachmittag sind in den Räumen des Pferdezentrums Standenbühl die Rassegruppenversammlungen eingeplant.
Alle Züchter der verschiedenen vom Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar e.V. betreuten Ponyrassen, besondere Rassen sind hierzu herzlich eingeladen. Zusätzlich sind die Züchter von Kaltblutpferden zur o.g. Abteilungsversammlung eingeladen.
Weiterlesen: Der PRPS informiert

Der PRPS informiert

Bezirksverband für Pferdezüchter Rheinhessen-Pfalz-Saar e.V.
Header PRPS
lädt ein zur Mitgliederversammlung

Am Freitag, den 20. März 2020, 19:00 Uhr
im Hotel Restaurant Klostermühle,
Mühlstraße 19, 67728 Münchweiler
 

DSP-Hengsttage: Vom Elitefohlen zum Körsieger

For Romance I und Million Dollar stellen die Sieger
– Sezuan-Sohn ist Preisspitze
dressursieger2020Rundum gelungen, das ist das Fazit der 17. Auflage der Hengsttage des Deutschen Sportpferdes auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem. Ein strahlender bewegungsstarker Siegerhengst Dressur von For Romance I/Diamond Hit aus der Zucht der Zuchtgemeinschaft Brockmann und Drechsler aus Kühdorf begeisterte das Fachpublikum, welches einmal mehr aus aller Welt nach München gereist war.
Weiterlesen: DSP-Hengsttage: Vom Elitefohlen zum Körsieger

Hengste im Test

HLP Sportprfung Termine FB c Equitaris
HLP Vorschau 2020

Der PRPS informiert

Nachkörung am 7. Februar 2020
vonmanitodereves maweDer Pferdezuchtverband Rheinland-Pfalz-Saar e.V. führt am Freitag, den 07. Februar 2020 im Pferdezentrum Standenbühl die Nachkörung und Anerkennung von Hengsten für die  DSP Zucht durch. Zugelassen sind Hengste, der für die DSP-Zucht zugelassenen Rassen der Geburtsjahrgänge 2017 und älter. Meldeschluss ist der 14. Januar 2020.
Weiterlesen: Der PRPS informiert

Die Süddeutschen informieren

1. Januar 2020: Fritz Fleischmann kehrt in den Süden zurück
gfleischmann fritz okAb dem 1. Januar 2020 ist die Süddeutsche Pferdezuchtverbände Vermarktungs GmbH wieder voll besetzt: Mit Fritz Fleischmann (39) kehrt der ehemalige Verkaufsleiter des Pferdezuchtverbandes Baden-Württemberg in den Süden zurück. Fleischmann wird die vakante Position des Vermarktungsleiters in Leutershausen übernehmen. Gleich vom 22. bis 25. Januar 2020 steht mit der Hauptkörung des Deutschen Sportpferdes das Hauptevent der Vermarktungs Gmbh mit einer Auktionskollektion von ca. 50 dreijährigen Hengste auf der Olympia-Reitanlage in München-Riem auf dem Programm.
Weiterlesen: Die Süddeutschen informieren

Der PRPS informiert

Fröhliche Weihnachten!
gp4f4595der PferdezuchtverbandRheinland-Pfalz-Saar e.V. wünscht fröhliche Weihnachten und alles Gute fürs neue Jahr. Die Geschäftstelle ist vom 23.12.2019 bis zum 3.01.2020 geschlossen Die Mitarbeiterinnen der Geschäftsstelle stehen ab dem 6. Janur 2020 wieder zur Verfügung.

Zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen